Compute and Storage Plattform

Schroff ServCite Rack –

Neue Maßstäbe in Sachen Schnelligkeit, Speicherkapazität und Datenverarbeitung

Schroff
Modular Data Center Infrastructure Solutions

Pentair präsentiert den neuen Schroff ServCite Rack auf Basis der hocheffizienten Open-Compute-Plattform (OCP). Das ServCite Rack wurde speziell für die hohen Anforderungen der Telekommunikationsbranche in puncto Schock- und Vibrationsfestigkeit, Redundanz und zuverlässige Kühlung entwickelt. Dieses Open-Source-Rack-Level-Hardwaresystem umfasst einen Schrank mit ToR-Switches (Top of Rack), einen Einschub für die Stromversorgung sowie Fachböden für den Einschub von Sleds für rechen- oder speicherintensive Anwendungen.

Zudem wurde das innovative Design als Spezifikation CG-OpenRack-19 bei OCP akzeptiert.
Weitere Informationen zum Beitrag zur OCP-Spezifikation


Haupteigenschaften
Rack Level:
  • Mechanische Modifikationen in Höhe, Breite, Tiefe, in der Position der Fachböden sowie in der Farbauswahl etc.
  • Zubehörteile wie elektronische Türschlösser, Rücktürkühlung und Integration einer Schranküberwachung
  • Optionale Integration von Netzteilen, Stromverteilern, Switches, Fachböden, Glasfaserkabeln
  • Schutz gegen Umwelteinflüsse, EMV-Schirmung
  • Schock-, vibrations- und erdbebenfest bis Zone 4
  • Kühlkonzepte mit Kalt- oder Warmgangeinhausung


Compute- und Storage-Sleds:
  • Mechanische Anpassungen an unterschiedliche Mainboards oder kundenspezifische Elektronik
  • Entwicklung von Stromverteilerboards (12 V Eingangsspannung des Sleds Durchschleifung zum Mainboard), Kupfer-zu-Glasfaser-Konverter-Boards usw.
  • BMC (Baseboard Management Controller) für Server-Mainboards
  • Integration und Test von Compute- und Storage-Sleds
  • Flexible Kombination von Storage- und Computing-Sleds je nach Kundenanforderung

Compute- und Storage-Schränke

Über unser Produkt

Schroff
ServCite Rack

Weitere Informationen

Was ist ein Compute-

und Storage-Schrank für
die Telekommunikation?